APUNA LeckSnack

Der APUNA LeckSnack ist die perfekte Kombination aus Beschäftigung und Belohnung. Die Leckmasse besteht aus reiner Apfelmelasse und rohfaserreichem Apfeltrester und enthält das natürliche Zuckerspektrum des Apfels.

Durch die einzigartige Struktur des APUNA LeckSnack ist die Aufnahme der Leckmasse für das Pferd zeitaufwendig, verliert aber durch den körnigen Apfeltrester trotzdem nicht an Reiz. Die andauernde Beschäftigung mit der Nahrungsaufnahme entspricht dem natürlichen Verhalten des Pferdes und kann zu seiner allgemeinen Zufriedenheit beitragen. Es wird durch den APUNA LeckSnack außerdem die Zeit verringert, die das Pferd unbeschäftigt in der Box oder auf dem Paddock steht und somit kann das Risiko von Verhaltensstörungen verringert werden.

Die kleine Schale kann zusätzlich als Belohnungs-Snack (oder auch Kraftfutterersatz) nach dem Reiten angeboten werden. Außerdem eignet sich der APUNA LeckSnack zur Beruhigung des Pferdes beim Tierarzt oder Schmied, da sich das Lecken bei Pferden positiv auf das Stresslevel auswirken kann.

Der APUNA LeckSnack verzichtet zudem bewusst auf die Zugabe von synthetischen Mineralien. Dadurch besteht keine Gefahr einer Überdosierung und damit kann der APUNA LeckSnack problemlos in den bestehenden Futterplan integriert werden.

 

Die Vorteile auf einem Blick

  • APUNA LeckSnack ist die perfekte Kombination aus Belohnung und Beschäftigung
  • verlängerte Aufnahmezeit durch rohfaserreichem und körnigen Apfeltrester
  • vertreibt Langeweile und fördert den Spieltrieb 
  • kann Verhaltensstörungen verhindern oder verringern
  • keine zusätzliche Mineralisierung – keine Gefahr von Überdosierung und passt in jeden Futterplan    
  • leckere „Ablenkung“ in stressigen Situationen (Tierarzt, Schmied, Verladen)

Fütterungshinweise:

Die tägliche Aufnahme der Leckmasse kann aufgrund des guten Geschmacks insbesondere bei der ersten Anwendung hoch sein. Die Aufnahmemenge reguliert sich normalerweise bei permanentem Zugang. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie den APUNA LeckSnack zeitlich begrenzt anbieten. Bei Dauergabe des LeckSnack muss außerdem die eingesetzte Kraftfuttermenge angepasst werden.

Bei intensiver Beschäftigung mit dem APUNA LeckSnack beträgt die Aufnahme ca. 80 g- 100 g pro Stunde (550 kg-Pferd). Der Energiegehalt von 100 g APUNA LeckSnack entspricht etwa 100 g eines klassischen Pferdemüslis.