Herbavital – entpektinisierte Apfeltrester

Herbavital – entpektinisierte Apfeltrester

Was ist entpektinisierter Apfeltrester?

Entpektinisierter Apfeltrester ist ein wertvolles Nebenprodukt, das bei der Pektinextraktion aus Apfeltrester gewonnen wird. In Folge der Pektinextraktion hat der entpektinisierte Apfeltrester einen 40 % höheren Rohfasergehalt als konventioneller Apfeltrester.

Welche Vorteile resultieren aus der Entpektinisierung?

Mit einem Rohfasergehalt von 28 %  ist unser entpektinisierter Apfeltrester bestens dazu geeignet den Rohfasergehalt in Rationen anzupassen und macht Herbavital so zu einem wertvollen Einzelfuttermittel für viele Futtermittelrezepturen.
Aus unserem zertifizierten Lebensmittelprozess entspringt diese Premium-Apfel-Rohfaserquelle in gleichbleibend hoher Qualität.  Schwankungen in Rohfasergehalt, dem Schüttgewicht, dem Aussehen und anderen wertbestimmenden Parametern sind sehr gering, da der Rohstoff für das Pektinwerk in Großchargen standardisiert wird. Durch die Produktion an 350 Tagen im Jahr ist Herbavital entpektinisierter Apfeltrester immer frisch verfügbar.

Herbavital ist in Form von Flakes (Herbavital F 12), Pellets (Herbavital P), gesiebt (Herbavital PET)  und auch vermahlen ( Herbavital Apfeltrester Fein) erhältlich.

Herbavital F 12

Herbavital P

Herbavital Pet

Herbavital Apfeltrester fein

Details

Form:
Flakes

VE:
LKW lose, Big Bag

Mindesthaltbarkeit:
24 Monate ab Produktion

Trockenmasse:
88 %

Wasserbindungsvermögen:
350 %

Produktbeschreibung

Details

Form:
Pellets (8 mm)

VE:
LKW lose, Big Bag

Mindesthaltbarkeit:
24 Monate ab Produktion

Trockenmasse:
88 %

Wasserbindungsvermögen:
300 %

Produktbeschreibung

Details

Form:
Flakes, abgesiebt <1,5 mm

VE:
Sack, Big Bag

Mindesthaltbarkeit:
24 Monate ab Produktion

Trockenmasse:
88 %

Wasserbindungsvermögen:
380 %

Produktbeschreibung

Details

Form:
Pulver <250 µm

VE:
Sack

Mindesthaltbarkeit:
24 Monate ab Produktion

Trockenmasse:
88 %

Wasserbindungsvermögen:
390 %

Produktbeschreibung